Sieger-Foto des Huawei Next Image-Awards verblüfft die Jury

  Grand Prix : rekapavo / Art & Leukemia (Ungarn)

Grand Prix: rekapavo / Art & Leukemia (Ungarn)

Das Sieger-Foto des Huawei Next Image-Awards steht nun fest. Fotoliebhaber aus über 20 Ländern hatten die Möglichkeit, ihre Smartphone-Bilder einzureichen und am Contest teilzunehmen. Das Ziel war es, die Welt mit den Augen von Menschen aus verschiedenen Ländern zu sehen und herauszufinden, was Smartphone-Fotografie heutzutage leisten kann. Vom 9. Juli bis 27. August wurden in Summe 956.326 Online-Votings abgegeben. Es konnte für insgesamt 61.282 Fotos aus sechs verschiedenen Kategorien gestimmt werden – die 50 Fotos aus dem Voting wurden im Anschluss einer Fachjury zur finalen Entscheidung vorgelegt.

Der Gewinner des Huawei Next Image-Awards – rekapavo mit dem Bild "Art & Leukemia" (Ungarn) - wurde von der Jury unter vielen anderen Teilnehmern ausgewählt und kann sich nun über 10.000 Euro Preisgeld, ein Huawei MateBook X und eine von National Geographic gesponserte Fotoreise nach Italien freuen. Ein ausgewählter Auszug der Fotos des Next Image-Awards wird außerdem Platz in einer National Geographic Ausgabe finden.


Grand Prix: rekapavo / Art & Leukemia (Ungarn)

Bei der Auswahl der prämierten Smartphone-Fotos berücksichtigte die Jury drei wichtige Hauptkriterien: Den künstlerischen Wert, die Qualität sowie die Einzigartigkeit. Die Jury bestand aus sechs renommierten Persönlichkeiten mit unterschiedlichem künstlerischen Hintergrund. Dominic Branco, offizieller Fotograf von National Geographic, Alex Lambrechts, Leica-Fotograf, Tomasz Lazar, Fotograf der World Press Photo, Bobby Anwar, anerkannter dänischer Fotograf, Gal Gadot, Schauspielerin und Testimonial der Huawei P20-Serie und Yanming Wang, Präsident der Huawei Consumer Business Group, CEE & Nordics Redion.

„Wir wollen allen Fotoliebhabern ermöglichen, mit unseren Smartphones Aufnahmen in Profi-Qualität zu machen. Tausende von Einsendungen, die wir beim Next Image-Award gesehen haben, ermutigen uns, gemeinsam mit Smartphone-Nutzern auf der ganzen Welt die Möglichkeiten für eine neue Generation der Smartphone-Fotografie zu erforschen“, so Yanming Wang.

Die Gewinner der einzelnen Kategorien

Faces: Das Experimentieren mit Identität und der Macht des Portraits
costin.mocanu / The rainy day (Rumänien)


Good Night: Momente bei schlechten Lichtverhältnissen einfangen
Wes.MW / Caught in a beam of light (Polen)

Hello, Life! Emotionen und Inspirationen teilen
costin.mocanu / Solo (Rumänien)

Check-In: Neue Orte entdecken
emiliobgr / Sir Archibald (Bulgarien)

Nature: Flora, Fauna und Landschaften in ihrem natürlichen Zustand
BIKTOP / no name (Ukraine)

Storyboard: Geschichten in neun Bildern
zdenek-dvorak / Moments from the life of my daughter (Tschechien)


Die Sieger in jeder der genannten Kategorien wurden mit 2.000 Euro Preisgeld, einem Huawei Matebook X und einer Veröffentlichung im National Geographic belohnt. Aber nicht nur die jeweils Besten erhielten lukrative Preise. Die Zweit- und Dritt-Platzierten in jeder Kategorie wurden mit einem Huawei P20 Pro beziehungsweise einem Huawei P20 beschenkt. 

Der Wettbewerb selbst, die Anzahl der Teilnehmenden, die Vielzahl eingereichter Fotos und abgegebenen Stimmen zeigen, dass Smartphone-Fotografie mehr und mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Alle wollen die atemberaubenden Momente ihres Lebens festhalten. Dank moderner Technologie, wie dem Huawei P20 Pro, welches das aktuelle DxO-Ranking der besten Kamera-Smartphones anführt, ist dies auch möglich. Die Leica Triple-Kamera mit Bilderkennung, atemberaubenden Nachtmodus und KI-Unterstützung ermöglicht es dem Nutzer, Fotos wie ein echter Profi zu machen und ein Next Image Champion zu sein.